Vorsorgeuntersuchungen

Die von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlten Vorsorgeuntersuchungen erfolgen im Zweijahresrhythmus und sind in ihrem Umfang beschränkt.
Darüber hinaus bietet Ihnen unsere Praxis eine Reihe weiterer wünschenswerter und nützlicher medizinischer Leistungen an, die im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen nicht enthalten sind. Sie reichen vom erweiterten Check-up bis zur Osteoporosevorsorge. Diese Behandlungen dienen überwiegend der Vorsorge mit dem Ziel, ernsthafte Erkrankungen frühzeitig zu erkennen oder persönliche Gesundheitsrisiken zu minimieren. Diese individuellen Gesundheitsleistungen (IGEL) berechnen wir als Privatleistung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Die Empfehlung einzelner Leistungen und die Aufklärung über ihre jeweiligen Kosten sind Teil eines persönlichen Beratungsgesprächs mit uns.

>> Hier gelangen Sie zur Übersicht „Vorsorge“.